Die D-Junioren vom Bornaer SV 91 sind Meister der Kreisliga A in der Saison 2017/2018, von 20 Spielen konnten sie 18 gewinnen, nur zweimal mussten sie sich geschlagen gegeben, auch das Torverhältnis von 151:16 und somit 54 Punkte sprechen für eine ganz starke Saison dieser Mannschaft, herzlichen Glückwunsch zur verdienten Meisterschaft!

 

 

 

Für die Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele, zu gleich das Pokalturnier des FV MLL, der E-Junioren am 17.06.2017 in Hartha qualifizierten sich folgende Teams:

BSV Einheit Frohburg, Otterwischer SV, ATSV Frisch Auf Wurzen, Roßweiner SV, FC Grimma, Sportfreunde Neukieritzsch, Döbelner SC und BC Hartha.

Gespielt wurde zunächst in 2 Staffeln á 4 Mannschaften und danach wurden die Halbfinal- und Platzierungsspiele durchgeführt.

Ergebnisse

Staffel 1:

BSV Einheit Frohburg - Otterwischer SV 1:0

ATSV Frisch Auf Wurzen - Roßweiner SV 1:1

BSV Einheit Frohburg - ATSV Frisch Auf Wurzen 1:0

Otterwischer SV - Roßweiner SV 0:0

Roßweiner SV - BSV Einheit Frohburg 1:2

ATSV Frisch Auf Wurzen - Otterwischer SV 2:1

Tabelle:

1. BSV Einheit Frohburg 9 Punkte

2. ATSV Frisch Auf Wurzen 4 Punkte

3. Roßweiner SV 2 Punkte

4. Otterwischer SV 1 Punkt

Staffel 2:

FC Grimma - Sportfreunde Neukieritzsch 2:1

Döbelner SC - BC Hartha 2:1

FC Grimma - Döbelner SC 1:2

Sportfreunde Neukieritzsch - BC Hartha 0:1

BC Hartha  - FC Grimma 2:1

Döbelner SC - Sportfreunde Neukieritzsch 3:1

Tabelle:

1. Döbelner SC 9 Punkte

2. BC Hartha 6 Punkte

3. FC Grimma 3 Punkte

4. Sportfreunde Neukieritzsch 0 Punkte

Halbfinalspiele:

BSV Einheit Frohburg - BC Hartha 10:9 nach Neunmeterschießen

Döbelner SC - ATSV Frisch Auf Wurzen 5:1

Platzierungsspiele:

Spiel um Platz 7: Otterwischer SV - Sportfreunde Neukieritzsch 4:1 nach Neunmeterschießen

Spiel um Platz 5: Roßweiner SV - FC Grimma 0:1

Spiel um Platz 3: BC Hartha - ATSV Frisch Auf Wurzen 1:4 nach Neunmeterschießen

Endspiel: BSV Einheit Frohburg - Döbelner SC 0:1

Endplatzierungen

1. Döbelner SC (Pokalsieger!)

2. BSV Einheit Frohburg

3. ATSV Frisch Auf Wurzen

4. BC Hartha

5. FC Grimma

6. Roßweiner SV

7. Otterwischer SV

8. Sportfreunde Neukieritzsch

Für die Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele, zu gleich das Pokalturnier des FV MLL, der F-Junioren am 17.06.2017 in Döbeln qualifizierten sich folgende Teams:

Bornaer SV 91, SV 1863 Belgershain II, SV Tresenwald Machern, FSV Kitzscher, TSV Großsteinberg, Döbelner SC 02/90, Hohburger SV und SpG Flößberg/Frankenhain.

Gespielt wurde zunächst in 2 Staffeln á 4 Mannschaften und danach wurden die Halbfinal- und Platzierungsspiele durchgeführt.

Ergebnisse

Staffel 1:

Bornaer SV - SV Belgershain II 1:0

SV Tresenwald Machern - FSV Kitzscher 1:2

Bornaer SV - SV Trssenwald Machern 1:1

SV Belgershain II - FSV Kitzscher 5:2

FSV Kitzscher - Bornaer SV 0:3

SV Tresenwald Machern - SV Belgershain II 2:1

Tabelle:

1. Bornaer SV 7 Punkte

2. SV Tresenwald Machern 4 Punkte

3. SV Belgershain II 3 Punkte

4. FSV Kitzscher 3 Punkte

Staffel 2:

TSV Großsteinberg - Döbelner SC 0:4

Hohburger SV - SpG Flößberg/Frankenhain 0:4

TSV Großsteinberg - Hohburger SV 2:1

Döbelner SC - SpG Flößberg/Frankenhain 4:1

SpG Flößberg/Frankenhain - TSV Großsteinberg 0:1

Hohburger SV - Döbelner SC 0:0

Tabelle:

1. Döbelner SC 7 Punkte

2. TSV Großsteinberg 6 Punkte

3. SpG Flößberg/Frankenhain 3 Punkte

4. Hohburger SV 1 Punkt

Halbfinalspiele:

Bornaer SV - TSV Großsteinberg 3:0

Döbelner SC - SV Tresenwald Machern 5:0

Platzierungsspiele:

Spiel um Platz 7: FSV Kitzscher - Hohburger SV 3:2

Spiel um Platz 5: SV Belgershain II - SpG Flößberg/Frankenhain 1:2

Spiel um Platz 3: TSV Großsteinberg - SV Tresenwald Machern 3:1

Endspiel: Bornaer SV - Döbelner SC 4:0

Endplatzierungen

1. Bornaer SV 91 (Pokalsieger!)

2. Döbelner SC 02/90

3. TSV Großsteinberg

4. SV Tresenwald Machern

5. SpG Flößberg/Frankenhain

6. SV 1863 Belgershain II

7. FSV Kitzscher

8. Hohburger SV

 

 

 

 

Beim Final-Turnier Meisterschaft 2016/2017 der E-Junioren, Kreisliga B (KL B), am 10.06.2017 in Otterwisch nahmen die folgeden 5 Staffelsieger der jeweiligen regionalen KL B Staffeln teil:

Otterwischer SV (Staffelsieger Staffel Mitte)

SG Gnandstein 49 (Staffelsieger Staffel Süd)

TSV 1906 Burkartshain (Staffelsieger Staffel Nord)

BC Hartha (Staffelsieger Staffel Ost)

Sportfreunde Neukieritzsch (Staffel West)

 

Die Staffelsieger spielten beim Final-Turnier um die Meisterschaft der Kreisliga B der E-Junioren Saison 2016/2017 jeder gegen jeden und es kam zu folgenden Ergebnissen:

Otterwischer SV - SG Gnandstein 49 2:0

Sportfreunde Neukieritzsch - BC Hartha 1:3

TSV 1906 Burkartshain - Otterwischer SV 1:1

SG Gnandstein 49 - Sportfreunde Neukieritzsch 0:4

BC Hartha - TSV 1906 Burkartshain 0:0

Otterwischer SV - Sportfreunde Neukieritzsch 0:3

TSV 1906 Burkartshain - SG Gnandstein 49 1:2

BC Hartha - Otterwischer SV 3:0

Sportfreunde Neukieritzsch - TSV 1906 Burkartshain 1:0

SG Gnandstein 49 - BC Hartha 0:4

 

Folgende Platzierungen ergaben sich aus den Ergebnissen:

1. BC Hartha 10 Punkte

2. Sportfreunde Neukieritzsch 9 Punkte

3. Otterwischer SV 4 Punkte

4. SG Gnandstein 49 3 Punkte

5. TSV 1906 Burkartshain 2 Punkte

 

Der BC Hartha ist damit Meister der KL B der E-Junioren in der Saison 2016/2017, Herzlichen Glückwunsch!

 

Als bester Spieler des Turniers wurde geehrt: Johann Bugdalle (Otterwischer SV).

Bester Torschütze des Turniers war: David Böber (BC Hartha).

Zum besten Torwart des Turniers wurde gewählt: Chiara Schmidt (Sportfreunde Neukieritzsch).

 

Termine

Mit freundlicher Unterstützung durch: