Hallo liebe Trainerkollegen,

ich möchte Euch recht herzlich zum ersten Infoabend des Jahres an den DFB Talentstützpunkt Grimma einladen.

Das Thema lautet:

Basics des 1 gegen 1: Frontale Situation in der Defensive“

In verschiedenen Organisationsformen werden wir demonstrieren, wie die Spieler geschickt in der frontalen 1 gegen 1 Situation agieren können.

Dazu werden wir in einem Wechsel Übungs- und Spielformen zum Thema präsentieren.                                  

Nicht nur für Trainer aus dem Kleinfeldbereich sondern auch für C-A Juniorentrainer sowie den Herrenbereich sind tolle Anregungen zur Trainingsgestaltung dabei.

Der Info-Abend findet am Montag, 29.05.2017  in Grimma

Im Jahnstadion (Kunstrasenplatz) statt.

Beginn der Veranstaltung ist 17.30 Uhr im Jahnstadion.

Wie gewohnt erhaltet Ihr umfangreiches Informationsmaterial sowie Fortbildungsstunden für Lizenzinhaber.

Ich würde mich sehr über zahlreiche Teilnahme von Trainern aus vielen Vereinen freuen und verbleibe bis dahin mit sportlichem Gruß

Ragnar Zaulich

DFB-STPKT Trainer Grimma

Strafraum Sachsen 2.0 Bild 3

 

 

Kurzschulungen als Voraussetzung:

Kosten pro Teilnehmer 20 €

Folgende Kurzschulungen (KS) werden als Voraussetzung für einen C- oder B-Lizenz-Lehrgang anerkannt: (fachliche KS)

  • KS 01: Bambini bis E-Junioren
  • KS 02: Kleine Spiele für Bambini bis E-Junioren
  • KS 03: Spielbetrieb Bambini bis E-Junioren
  • KS 04: Training mit D- und C-Junioren
  • KS 08: Training mit B- und A-Junioren
  • KS 09: Bambini bis E-Junioren: Ich spiele im Feld, ich spiele im Tor
  • KS 11: Training mit D- und C-Juniorinnen
  • KS 13: Torhütertraining für D- bis A-Junioren
  • KS 16: "4 gegen 4" - Bambini bis E-Junioren

Folgende Kurzschulungen werden im FV MLL e.V. 2017 angeboten:

  • 30.03.2017 / 17:00 - 21:30 Uhr, BC Hartha, 04746 Hartha, Döbelner Str. 57, KS 08 - Training mit B- und A-Junioren
  • 12.04.2017 / 17:00 - 21:30 Uhr, Hohnstädter SV, 04668 Grimma, Seumeparkweg 1, KS 09 - F- und E-Junioren: Ich spiele im Feld, ich spiele im Tor
  • 18.05.2017 / 17:00 - 21:30 Uhr, SV Tresenwald Machern, 04827 Machern, Gartenallee 8, KS 16 - "4 gegen 4" - Bambini bis E-Junioren
  • 31.08.2017 / 17:00 - 21:30 Uhr, FC Grimma, 04668 Grimma, Friedrich-Oettler-Str. 5, KS 04 - Trainieren mit D- und C-Junioren

Tage der Fortbildung

Kosten pro Teilnehmer 15 €

... geplante Fortbildungstermine 2017 für lizenzierte Trainer (B- und C-Lizenz):

  • 26.10.2017 / 17:00 - 21:00 Uhr, FC Grimma
  • 15.11.2017 / 17:00 - 21:00 Uhr, SV Eintracht Sermuth
  • 07.12.2017 / 17:00 - 21:00 Uhr, Döbelner SC
  • DFB-Infoabende des Talentstützpunkt Grimma = 2x jährlich
  • Vereine können sich zur Ausrichtung von Kurzschulungen und/oder Tage der Fortbildung melden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lehrgang Basiswissen: 4 Tage, 99 Euro, Zertifikat

Profillehrgang C-Lizenz: 6 Tage, 300 Euro, C-Lizenz

 

Aktuelle Termine der C-Lizenzausbildung im FV MLL e.V. :

  • 09.-11.06.2017: Basiswissen im Sportpark Tresenwald
  • 23.-25.06.2017: Basiswissen in Groitzsch (22.06.2017: Regelkunde)
  • 22.-24.09.2017: Basislehrgang in Grimma
  • Profillehrgang Kinder/Jugend: (Anmeldung unter www.sfv-online.de) 26.06.2017 - 01.07.2017 in Stötteritz
    09.10.2017 - 14.10.2017 in Flöha

 

Der Weg zur B-Lizenz:

  • Eignungsprüfung in Leipzig (4-6x im Jahr; kurzes Kennenlerngespräch, Fußballpraxis, Kurzklausur)
  • B-Lizenzlehrgang in den Modulen Jugend (Frühjahr) oder Erwachsenen (Herbst) über 2 Wochen in Leipzig, anschließend 2 Tage Prüfung (Klausuren, Lehrproben, mündliche Prüfung)
  • Bei Eignung (10 Punkte, Note 2,3 ; Fortbildung zur DFB-Elitelizenz möglich)

 

 

... ein neuer Weg zur Lizenz:

  • Der DFB-Juniorcoach (gleichbedeutend mit Zertifikat Basiswissen)
  • Junge Schüler der 9.-11.Klasse werden ausgebildet
  • seit 4 Jahren
  • im letzten Jahr bereits an 9 Standorten (Grimma, Eilenburg, Leipzig, Taucha, Thum, Zwickau, Pirna, Dresden, Kamenz/Bautzen)

 

Foto privat

Foto privat

Am 25.03.2017 trafen sich die Beobachter des Fußballverbandes in Grimma zur jährlichen Beobachterschulung.
Wie zu jeder Schulung legten die Beobachter den erforderlichen Regeltest erfolgreich ab, hierzu wurden diesjährig spezielle Spielszenen vorgegeben, welche im Gesamten regeltechnisch zu bewerten waren. Der Dank hierzu an Alex Sather. Da selbige Schulung bereits im Förderkader der Schiedsrichter vorgenommen wurde, war es das Ziel eine Basis der Gleichheit zwischen Entscheidung und Bewertung zu schaffen. Im Anschluss an den Regeltest tätigte der Beobachterchef Mike Kohllöffel Ausführungen zu den bisher in der Saison durchgeführten Beobachtungen von Schiedsrichterleistungen. Besonderes Augenmerk legte er hier auf die Rubriken Entscheidungsgleichheit, Fitness der Schiedsrichter, Anwendung persönlicher Strafen, der Teamarbeit des Schiedsrichterkollektives sowie letztendlich der Beobachtungsbogen. Unter Vorgabe von Einzelbeispielen wurde die punktuelle Bewertung der Gesamtleistungen und Einzelszenen erörtert.  Als letzter Tagesordnungspunkt stand die gemeinsame Auswertung der Schiedsrichterleistungen nach Spielschluss zur Diskussion. Die Beobachter gehen gut vorbereitet in die bevorstehenden Aufgaben.

25.03.2017, Mike Kohllöffel (Vorsitzender für Schiedsrichter-Beobachtungswesen im FV MLL)

 

Termine

Mit freundlicher Unterstützung durch: