Ergebnisse:

Staffel I:

SV Blau-Weiss Bennewitz - SV Eula 4:1

ESV Lok Döbeln - SpG Neukirchen/Lobstädt 2:0

SV Blau-Weiss Bennewitz - ESV Lok Döbeln 0:1

SV Eula - SpG Neukirchen/Lobstädt 1:2

SpG Neukirchen/Lobstädt - SV Blau-Weiss Bennewitz 1:0

ESV Lok Döbeln - SV Euka 0:0

Tabelle:

1. ESV Lok Döbeln 7 Punkte

2. SpG Neuklirchen/Lobstädt 6 Punkte

3. SV Blau-Weiss Bennewitz 3 Punkte

4. SV Eula 1 Punkt

 

Staffel II:

SV Klinga-Ammelshain - ATSV Frisch Auf Wurzen 0:4

Röthaer SV - SV Tresenwald Machern 2:0

SV Klinga-Ammelshain - Röthaer SV 0:1

ATSV Frisch Auf Wurzen - SV Tresenwald Machern 1:0

SV Tresenwald Machern - SV Klinga-Ammelshain 0:0

Röthaer SV - ATSV Frisch Auf Wurzen 0:0

Tabelle:

1. ATSV Frisch Auf Wurzen 7 Punkte

2. Röthaer SV 7 Punkte

3. SV Tresenwald Machern 1 Punkt

4. SV Klinga-Ammelshain 1 Punkt

 

Halbfinale:

ESV Lok Döbeln - Röthaer SV 0:2

SpG Neukirchen/Lobstädt - ATSV Frisch Auf Wurzen 1:3

 

Spiel um Platz 7: SV Eula - SV Klinga-Ammelshain 1:2

Spiel um Platz 5: SV Blau-Weiss Bennewitz - SV Tresenwald Machern 1:5

Spiel um Platz 3: ESV Lok Döbeln - SpG Neukirchen/Lobstädt 1:0

Finale: Röthaer SV - ATSV Frisch Auf Wurzen 1:0

 

Platzierungen:

1. Röthaer SV

2. ATSV Frisch Auf Wurzen

3. ESV Lok DÖbeln

4. SpG Neukirchen/Lobstädt

5. SV Tresenwald Machern

6. SV Blau-Weiss Bennewitz

7. SV Klinga-Ammelshain

8. SV Eula

 

 

Ergebnisse:

Bornaer SV - ESV Lok Döbeln 3:1

TuS Pegau - TSV Großsteinberg 1:0

SV Tresenwald Machern - FC Grimma 0:4

TuS Pegau - Bornaer SV 2:1

FC Grimma - ESV Lok Döbeln 5:0

TSV Großsteinberg - SV Tresenwald Machern 2:5

Bornaer SV - FC Grimma 0:3

SV Tresenwald Machern - TuS Pegau 2:1

ESV Lok Döbeln - TSV Großsteinberg 0:4

SV Tresenwald Machern - Bornaer SV 6:0

TSV Großsteinberg - FC Grimma 0:9

TuS Pegau - ESV Lok Döben 3:2

TSV Großsteinberg - Bornaer SV 3:1

ESV Lok Döbeln - SV Tresenwald Machern 0:1

FC Grimma - TuS Pegau 4:1

 

Platzierungen:

1. FC Grimma 15 Punkte

2. SV Tresenwald Machern 12 Punkte

3. TuS Pegau 9 Punkte

4. TSV Großsteinberg 6 Punkte

5. Bornaer SV 3 Punkte

6. ESV Lok Döbeln 0 Punkte

 

Einzelauszeichnungen:

Bester Torschütze: Lukas Otto (FC Grimma) 10 Tore

Bester Torwart: Eddi Hänle (Bornaer SV)

 

Gruppenspiele Staffel I:

Bornaer SV - BC Hartha 4:0

HFC Colditz - FC Grimma 1:3

Bornaer SV - HFC Colditz 1:0

BC Hartha - FC Grimma 0:5

FC Grimma - Bornaer SV 0:1

HFC Colditz - BC Hartha 0:1

Tabelle:

1. Bornaer SV 9 Punkte

2. FC Grimma 6 Punkte

3. BC Hartha 3 Punkte

4. HFC Colditz 0 Punkte

Gruppenspiele Staffel II:

SpG Frankenhain/Flößberg - Döbelner SC 1:5

Roßweiner SV - TSV Gro0steinberg 0:2

SpG Frankenhain/Flößberg - Roßweiner SV 2:0

Döbelner SC - TSV Großsteinberg 2:1

TSV Großsteinberg - SpG Frankenhain/Flößberg 1:1

Roßweiner SV - Döbelner SC 1:3

Tabelle:

1. Döbelner SC 9 Punkte

2. TSV Großsteinberg 4 Punkte

3. SpG Frankenhain/Flößberg 4 Punkte

4. Roßweiner SV 0 Punkte

 

Halbfinalspiele:

Bornaer SV - TSV Großsteinberg 3:0

Döbelner SC - FC Grimma 1:3

Spiel um Platz 7:

HFC Colditz - Roßweiner SV 3:2

Spiel um Platz 5:

BC Hartha - SpG Frankenhain/Flößberg 5:6 nach Strafstoßschießen

Spiel um Platz 3:

TSV Großsteinberg - Döbelner SC 0:3

Finale:

Bornaer SV - FC Grimma 2:3 nach Strafstoßschießen

Platzierungen:

1. FC Grimma

2. Bornaer SV

3. Döbelner SC

4. TSV Großsteinberg

5. SpG Frankenhain/Flößberg

6. BC Hartha

7. HFC Colditz

8. Roßweiner SV

Bester Torschütze: Noah Muva (Döbelner SC) mit 6 Toren

Bester Torwart: Tim Frankenstein (BC Hartha)

Bilder: Marco Wallenborn

 

In einem sehenswerten, engen Spiel auf Augenhöhe siegte der Vizemeister SpG Ostrau/Mügeln im A-Junioren-Kreispokal-Finale am 21.06.2019 im Pierburg-Industrie-Stadion bei sommerlichen Wetter und besten Bedingungen mit 4:2 gegen den Kreismeister Hohnstädter SV. 

Bild: Marco Wallenborn

Termine

Mit freundlicher Unterstützung durch: